Samstag, 18. Februar 2017

Donnerstag, 16. Februar 2017

Copper Love


Hallo ihr Lieben,
heute nur eine kleine
Kupfer DIY Dekoration!

Diese Flasche ist eines meiner
liebsten Dekoteile,.....
einfach nur mit einem guten Kupferspray besprüht, und schon hat man ein
stylisches Dekorationsobjekt!

Kupfer wird wohl nie von diversen In-Listen verschwinden,die warmen Farbtöne
passen sich immer und überall perfekt an
und die Kombinationsmöglichkeiten sind
vielfältig!





Habt alle einen schönen Tag....
eure Christine!

Zu Gast bei:

Mittwoch, 15. Februar 2017

Glas Schätze!



Hallo ihr Lieben,
unser Renovierungsprojekt neigt sich (endlich!) dem Ende zu,und deshalb habe ich mich heute
wieder mal in der Raritätenkammer
meines allerbesten aller Künstler
umgesehen!

Gesucht habe ich speziell nach schwarzweißen 
Kunstobjekten aus Glas,
die nun bei uns den frisch renovierten
Kaminsims
schmücken sollen!

Gefunden habe ich diese wunderschönen
Glasobjekte,
die der Allerbeste
in den Sixties
gearbeitet hat!

Was meint ihr,..... die passen doch nun perfekt zu diesem großen Kamin, geben ihm die  nötige Leichtigkeit,
die er gut vertragen kann!
(im letzten Post könnt ihr den Kamin im Ganzen sehen,
und wenn alles komplett an seinem
Platz ist, gibt es natürlich "Ganzraumbilder")

Ich kann es immer nicht abwarten, alles neu zu dekorieren,
aber zuerst warten noch ein paar lästige 
Putzarbeiten
auf mich!

Das war jetzt eine ziemlich heftige Aktion,für zwei schon in die Jahre
gekommenen Semester!
(um es mal milde auszudrücken!)


Fazit:
Das stecken wir nicht mehr so locker mit Links weg!

*************************

So, nun aber wieder zurück zum Thema, bin gespannt, ob ihr sie mögt,
die gläsernen Fundstücke!









Habt es fein,
eure Christine


Samstag, 11. Februar 2017

Renovierung....Zwischenbericht!


Hallo ihr Lieben,
jetzt möchte ich euch doch mal einen
"kleinen" Zwischenbericht geben, da sich hier auf dem Blog ja z.Z. wenig tut!

Unsere Renovierungsarbeiten beschäftigen uns nun schon einige Zeit,
aber wenn man eben nur zu zweit vor sich hin werkelt, dauert das nun mal seine Zeit!

Eigentlich war garnichts großartiges geplant,.....nur ein zwei Schränke streichen.....aber dann kam uns die Idee, die Wände könnten wir ja auch gleich noch weißeln.....wo wir doch schon dabei waren!

Dazu müsst ihr wissen, dass wir eine
ALL IN ONE
Behausung
unser eigen nennen!

Wohnzimmer-Esszimmer-Küche-Flur,
alles in einem Raum! 

Das gefiel uns vor 37 Jahren, als wir unser Haus bauten,
und das gefällt uns auch heute noch ausgesprochen gut!

Nur einen winzigen Haken,
(eigentlich ist es ja nur ein Häkchen...)
hat dieses, für uns wunderbare Konzept:
wenn man auf die glorreiche Idee kommt,
diese, weit über 100qm Wände zu streichen!
Eijeijei....
da braucht man sich auf alle Fälle sonst nichts vorzunehmen,....das kann ich euch versichern!

So, nun ist es aber fast geschafft,
und jeden einzelnen Wand-Zentimeter hat mein Allerbester ganz alleine gepinselt!
Respekt!
(bei dem großen Schrank ist er mir dann auch noch hilfreich zur Hand gegangen....)

Und ganz nebenbei: mein Streichgenie ist 75 Jahre alt...und zum Glück fit wie ein Turnschuh....!!!

Auf den Bildern könnt ihr erkennen, dass manche Ecken unseres Großraums schon ganz passabel aussehen, andere warten aber noch auf ihre Verschönerung!

Aber... wie heißt es so schön:

In der Ruhe liegt die Kraft!



Noch eine wichtige Info:
Die Wände waren vorher BEIGE gestrichen....nicht dass uns hier einer in einem Raucherkabinett vermutet...!

Ich lasse euch mal mit den Bildern alleine,
auch ganz ohne Untertitel
sind sie doch, so glaube ich, selbstredend!





....ach so, und wenn ich schon mal im Streich-Wahn bin...da kenne ich kein Pardon, ....selbst vor Lampenschirmen samt Elefant mache ich nicht halt....































Ist noch jemand da???

Wenn dann alles mal tutto bene ist,
gibt es eine neue Bilder-Serie für euch!
Habt alle ein ein wunderbares und sonniges Weekend,
eure kreuzlahme Christine!



Dienstag, 7. Februar 2017

Zwei Stunden Auszeit......



.....haben wir und heute mal schnell gegönnt!

Wie ihr ja schon mitbekommem habt,
sind wir hier im Haus
im absoluten
Renovierungs-Wahnsinn!

Seit vielen Tagen schuften wir beide,
der Lieblingsmann
und ich 
praktisch von morgens bis abends,
um unsere 
Wohnräume wieder mal ein wenig aufzufrischen!

Neue Wandfarbe,Möbel mit Kreidefarbe streichen....all das ist wie ein Schneeballsystem, das unheimlich viele andere Arbeiten nach sich zieht!
Das kennt ihr sicher!

Das dauert also noch eine Weile!

Heute früh hatten wir aber einen Termin
wahrzunehmen,
und so habe ich die Gelegenheit genutzt,
während der Hin-und Rückfahrt
ein paar schöne Landschaftsaufnahmen
mit dem Smartphon
zu fotografieren!

Eine kleine Auszeit, die uns beiden ganz gut getan hat!

Es ist jetzt schon gleich Mitternacht, und morgen Früh geht es wieder weiter
mit der Schufterei.....also Mädels,gute Nacht, mein Bettchen ruft mich!












Habt es fein,
eure Christine


Donnerstag, 2. Februar 2017

Jungle in the bag.....



.....und da konnte ich beim besten Willen heute nicht vorbei gehen!

Das Grünzeug sah einfach so hübsch aus
in dieser schönen Jutetasche,....das musste einfach mit nachhause!

Dazu müsst ihr wissen, dass ich eigentlich keine Zimmerpflanzenfreundin bin!
Erstens habe ich absolut kein Händchen dafür,
und dann traue ich diesen Blumenerden nicht über den Weg....ich vermute immer irgendwelche Ungeziefernester darin,
die dann in der Zimmerwärme
schlüpfen!!!

Also, heute habe ich mich mal wieder überwunden, denn im Grunde meines Herzens
hätte ich schon gerne einen grünen
Dschungel in manchen Ecken des Hauses!
Aber aus besagten Gründen verzichte ich eben darauf!

Findet ihr doof, oder?

Na, mal sehen, wie lange diese 3 Exemplare
wieder bei mir überleben.....!!

Auf jeden Fall sind sie heute zuerst mal schöne Fotomotive für mich und auch für euch!
Nach den letzten winterlichen Schneebildern aus dem Garten tut uns doch die Farbe Grün einfach so richtig gut, meint ihr nicht auch?


















Habt alle noch einen gemütlichen und entspannten Abend,
habt es fein,
eure Christine!


Dienstag, 31. Januar 2017

Da ist er wieder.......



.....Väterchen Frost hat sich hier in Bayern wieder mit aller Macht aus seinem
Kurzurlaub zurück gemeldet!


Heute ist für viele Kinder in Bayern ein Freudentag.....eine Menge Schulen sind heute wegen Eisregen und Glatteis geschlossen!

Tja,... nur hier in unserer schnuckeligen
Kleinstadt haben die Schüler heute Pech!
Ganz normaler Schulbetrieb......denn statt Glatteis und Eisregen gibt es hier heute eine ganze
Menge Neuschnee!
Und das ist eben ein ganz normaler Wintertag
im Bayerischen Wald!

Die Schneepflüge sind ununterbrochen seit den frühen Morgenstunden im Einsatz,
und auch der Lieblingsmann
war heute schon ganz fleißig mit der Schaufel tätig!

Die Bilder habe ich heute ganz fix mit dem
Smartphon gemacht,
außer das erste Bild oben.....da habe ich mir von meinem Foto ein Poster drucken lassen!

Heute also mal keine "Frühlingssehnsuchtsbilder"
sondern einfach nur der reale Winter
vor der Tür!
(...Tulpensträuße stehen trotzdem bei uns auf den Tischen!)






Ich wünsche euch einen wunderbaren
Wintertag,
ohne Eisregen und Glatteis,
eure Christine