Mittwoch, 27. April 2016

Und gleich nochmal was leckeres zum futtern.....



.......aber da konnte ich leider nicht
widerstehen!

Gestern hat die liebe Christel vom Blog
"Pomponetti"
so ein verlockendes Rezept gepostet,
dass ich es heute sofort ausprobieren musste!

Christel hat kleine Guglformen genommen,
hach,...die sehen ja soo niedlich aus,....
aber leider besitze ich solche Förmchen nicht, deshalb habe ich eine normale kleine 
Guglhupf-Form genommen, 20cm Ø, hat für diese
Teigmenge genau gepasst!

Bei mir ist es also ein rosaroter Mini
Guglhupf geworden!

Super lecker, super locker, und super schnell!

Also ran an die Küchenmaschine Mädels....klickt mal rüber zu Christel,
hier ist der Link zu ihrem 
Rezept! 


















 .....tja....so sieht`s aus, nur noch ein paar Krümel sind übrig!


Habt es fein ihr Süßen,
eure Christine!


Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    da musst du wohl ganz schnell für Nachschub sorgen :) Der Kuchen sieht sehr lecker aus und ich werde gleich mal bei Christel vorbei schauen, um mir das Rezept zu notieren.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, dann wünsche ich mal gutes Gelingen und guten Appetit!
      Liebe Grüße und für dich auch einen schönen Tag,
      Christine

      Löschen
  2. Mhhh, sieht auch in "groß" super lecker aus...
    Habe die "Kleinen" gestern schon bei Christel bewundert und mich geärgert, dass ich eine Mini Formen habe.
    Dank dir, brauche ich die jetzt gar nicht mehr! Super!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die kleinen Förmchen sind schon schnuckelig, aber wenn man normale Kuchenformen, so wie ich, in allen Größen hat, findet sich bestimmt eine passende!
      Viel Spaß beim backen und ganz liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  3. Liebe Christine,
    willkommen auf meiner Blogseite. Ich habe mich bei dir auch mal umgesehen. Gefällt mir gut und dieses Kuchenrezept habe mir gleich abgespeichert - sieht lecker aus. Muß ich demnächst mal ausprobieren.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Genau dieses Pink wollte ich! ;)) Sieht superlecker aus liebe Christine....
    Habs fein, drück dich lieb ❤️
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappte mit schwarzem Johannisbeer-Gelee ganz prima... !
      Liebste Grüße
      Christine

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!