Mittwoch, 15. Juni 2016

Nur nicht aufgeben.....!




Hallo ihr Lieben,
nachdem ich die halbe Nacht wieder mal
in meinem dicken Canon Schmöker
gelesen habe,
habe ich heute versucht,
das Gelesene gleich umzusetzen,
.....man lernt ja nie aus!

Ich habe es ja schon mal erwähnt....ich glaube,so alt kann ich garnicht werden,
dass ich meine Kamera wirklich
bis in die allerletzte Ecke beherrsche!

Aber,ich muss sagen, Schritt für Schritt wird es einfacher, und meine umfangreiche
Literatur zum Thema
hilft mir sehr dabei!

Zum Glück bin ich eben ein ausgesprochener 
Technik-Freak,
mir macht es tatsächlich Freude,
mich durch sämtliche
Gebrauchsanweisungen und Anleitungen
zu wühlen,
bis alles um mich herum ordnungsgemäß installiert und programmiert ist!

Manchmal denke ich dann schon so bei mir....."da kann mich doch so eine popelige 
Spiegelreflex-Kamera
nicht aufhalten,"
aber diese Schätzchen haben so unendlich viele und umfangreiche 
Funktionen,
dass mir nach intensiven Studier-Orgien
wirklich der Kopf raucht!

Aber....es macht mir trotzdem unheimlich viel Spaß, das ist Gehirn-Jogging pur!





click

Probieren geht in diesem Fall Hand in Hand
mit studieren.....!

📷

Habt es fein ihr Lieben,
eure Christine!

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    die Fotos sind dir wunderbar gelungen, ich bin echt begeistert.
    Bei mir liegt auch ein dicker canon Wälzer herum den ich so gar nicht kapiere. Meist probiere ich viele Einstellungen durch bis eie passt und weiss es dann beim nächsten mal wieder nicht. Meine Tochter ist da wie du und schüttelt nur den Kopf über mich. Ach vielleicht sollte ich mir den Schmöker unter das Kopfkissen legen (hat ja früher auch mit dem Mathebuch geholfen).
    Ich freue mich schon auf weitere Fotos von Dir.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn`s hilft.....muss ich auch mal ausprobieren! Dass es die Einstellungen beim nächstenmal nicht mehr weiss, scheint ein weit verbreitetes Problem zu sein! Mir geht es leider auch so...aber ich habe einen Trick: ich probiere eine Einstellung,z.B. AV, und verändere sie nicht, bis ich im Schlaf weiss, wie AV tickt! Das kann dauern, aber ich weiss dann wirklich, wann und wie ich AV anwenden muss! Also immer schön langsam eine Einstellung nach der anderen üben....und von Anfang an keine Automatik!!!
      Danke liebe Silke und viel Spaß beim üben!
      Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  2. Liebe Christine, ich finde es toll, dass du dich da so "reinarbeitest". Ich habe für sowas überhaupt keine Geduld und fotografiere immer noch im Automatik-Modus. Obwohl ich die Kamera gerne anders beherrschen würde!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines, ich kann halt nicht aus meiner Haut.....mein Liebster mag das alles auch nicht so gerne.....aber solange er mich für diese Tätigkeiten hat, passt es ja! Dafür hat andere Qualitäten....wir brauchten noch nie einen Handwerker im Haus!
      Liebste Grüße, Christine

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!