Weekend-Blümchen......




....für euch und ich habe so eine kleine
Vorahnung,....das wird mein Herbst und Winter!

Allüberall stehen die Shops schon voller herrlicher Herbstfarben,...Rosa,Beere,Mauve,Lavendel....allesamt in schönen müden Sahnebonbon-Tönen,
wie ich sie liebe!


Und das beste: meine Hortensien passen nun genau in diese Farbpalette!
(....und der Mint-Krug gefällt mir auch dazu...)

Nur schade, dass ich es nicht schaffe, die Blüten in diesem Stadium zu konservieren,.....die Methode mit dem Glyzerin ist gründlich in die Hose gegangen!!!

So Mädels,hier also mal ein kleiner Vorgeschmack auf einen wunderschönen
Herbst!





click






















Ein wunderschönes  Wochenende für euch,
eure Christine

Kommentare

  1. Liebe Christine,
    ich freu mich für dich, eine ganze neue Dekofarbwelt für dich!!! Klasse ist das, wenn man so viel Glück hat. Hoffe dein Geldbeutel macht das auch mit!! Dann könntest du ja so richtig toll shoppen!!! Wie im Schlaraffenland!!!
    Viel Freude dabei!! Deine Fotos jedenfalls sind schon mal wunderschön,
    danke dir,viele liebe Wochenendgrüße,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    einfach wunderbar deine Fotos :)
    Die Herbstfarben sind auch genau meins, ich freue mich auch schon sehr darauf mit warmen Beerenfarben im Haus herbstlich zu dekorieren. Die Farbe deiner Hortensie ist auch traumhaft schön, echt schade, dass sie nicht so bleiben kann.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    deine Hortensien sind wunderschön. Ich liebe Hortensien, ich hatte sogar welche in meinem Brautstrauß. Ich freue mich auch schon sehr auf den Herbst und die "Sahnebonbon-Töne"(ach, wie schön du dich auszudrücken weißt! Herrliches Wort!) habe ich auch sehr gern!
    Danke für den schönen Vorgeschmack auf den Herbst!
    Alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  4. ...wunderschöööööön!! Ich mag diese Töne auch sehr und Hortensien sowieso!
    Einen schönen Sonntag noch & LG Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    Du schreibst die Methode mit dem Glyzerin sei schief gegangen?? Willst Du mir sagen, wieso?
    Bei mir hat es ganz wunderbar geklappt. Vielleicht kann ich Dir helfen und somit auch einmal etwas zurückgeben, denn mir wurde hier von den Bloggerinnen schon sehr oft geholfen!!!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts