Sonntag, 20. November 2016

Selbstgemachtes Naschwerk......





.....das auf der Zunge zergeht!

Wer liebt sie nicht,die leckeren 
Kokosbällchen,
die uns in der Fernsehwerbung so verführerisch
angeboten werden?

Dabei kann man sie ganz einfach selbst machen....


....und unkompliziert sind die Rezepte auch noch!
Es gibt unzählige Varianten davon....
Tante Google
gibt gerne Auskunft!

Hier habe ich mal eine Version für euch!

1 Dose gezuckerte Kondensmilch
(z.B. Michmädchen)
1 Packung Kokosflocken
 wer mag blanchierte Mandeln
Kokosflocken zum wenden


Die Milch mit den Kokosflocken so lange vermischen,bis es eine cremige gleichmäßige
Masse geworden ist!
Kleine Kugeln formen und nach Geschmack
in die Mitte eine Mandel geben!
Jede Kugel in Kokosflocken wenden! 


Gekühlt sind sie besonders lecker!

Also wiegesagt, es gibt eine Unmenge an Rezepten im Netz,...mit und ohne Kalorien,Low Carb Versionen,Proteinkugeln,Schokovarianten usw.!
Für jeden Geschmack lässt sich ein Rezept finden!


Ich wünsche euch ganz viel Spaß
beim nachmachen,
und noch einen schönen Tag für euch!
Eure Christine


Kommentare:

  1. ...sieht lecker aus; muß ich auch mal ausprobieren.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht ganz fix und schmecken saulecker!
      LG Christine

      Löschen
  2. Mmmhhh, ich sollte hier nicht lesen, wenn ich gerade hunger habe...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns auch gerade nach einem langen Spaziergang welche gegönnt....aber jetzt muß ich das Abendessen vorbereiten! Wer die Tellerchen schön leergegessen hat, bekommt wieder ein kugeliges Leckerli aus dem Kühlschrank!!!
      Die darf man einfach nicht Sichtweite stehen lassen.....!
      LG Christine

      Löschen
  3. Liebe Christine,
    das sieht ja mal klasse aus. Ich liebe Rafaelos und ich denke dass dein Rezept ganz ähnlich schmeckt. Das muss ich unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nur die ganz einfache Version....klick dich mal durch die Googlewelt! Ich habe auch schon verschiedene ausprobiert! Diese hier von Rahel (http://himmelsstueck1.blogspot.de/2016/11/food-gesund-naschen-mit-kostlichen.html) ist besonders lecker!
      Liebe Grüße,
      Christine

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!