Im Kräuterhimmel!




Hallo ihr Lieben,
 gestern habe ich mich wieder mal mit frischen
Kräutern eingedeckt!



Das ist ein großes Vergnügen für mich, auf das ich mich schon tagelang vorher freue, aber man muss eine Menge Zeit investieren!
(....kein Ding für uns Ruheständler...)



Das liegt daran, dass ich meine Kräuter in der weit über die Grenzen Bayerns bekannten
hole, die zum Glück nur 15 Automin. entfernt ist!
Franz Xaver Treml
ist im ganzen Land als"der" Kräuterpapst bekannt!


Botanische Gärten in aller Welt und viele -Institutionen schätzen seinen umfangreiches Wissen und Spitzenköche wie Alfons Schuhbeck lieben die Vielfalt seiner Biogärtnerei!


Ihr seht schon.....ein feine Adresse!
Herr Treml ist zwar inzwischen im Ruhestand, aber sein langjähriger Mitarbeiter
Jan Kalivoda,
dem er die Gärtnerei in die Hände gelegt hat,
führt sie ganz in seinem Sinne weiter!


Die Beratung ist intensiv und zeitaufwändig....bei abertausenden  Pflanzen kein Wunder!
Am Beispiel Basilikum kann ich euch das mal verdeutlichen!
Ich möchte also ein Töpfchen Basilikum,....hmmm!
Die sehr freundliche und kompetente Mitarbeiterin geht also mit mir ins Basilikum-Gewächshaus!
Nun erklärt und zeigt sie mir ungefähr 100 verschiedene Sorten des gewünschten Krautes.....lässt mich überall den Duft dieser unendlichen Vielfalt schnuppern....und macht es mir damit sehr schwer, mich nun zu entscheiden!


Für mich ein sinnliches Erlebnis der Sonderklasse.......
und ich hatte nicht nur Basilikum auf meiner 
Einkaufsliste!!!!


So mag ich das....ich bin total begeistert!



Wenn ihr also mögt.....einfach die Website anklicken
(oder Franz Xaver Treml bei Tante Google eingeben)
 und sich mal durchwühlen!

Und,..... nur zur Information....das ist kein bezahlter Post Mädels......die wissen garnichts davon....ich bin einfach nur selbst so überzeugt davon!


Habt es fein,
eure Christine!


Kommentare

Beliebte Posts