Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

1. Advent......Winterwonderland

Hallo ihr Lieben, pünktlich zu Beginn der Vorweihnachtszeit am 1.Advent ist hier bei uns der Winter mit aller Macht eingekehrt!
Noch fehlt der passende Sonnenschein dazu,....noch schneit es wie verrückt....und eine Sturmwarnung gibt es auch noch für heute Abend für unsere Gegend!
 Bitte nicht so kritisch sein mit den Bildern, dichter Schneefall macht sich halt nicht so gut,..... ich habe nur schnell vom Balkon und der Terrasse aus in den Garten fotografiert! (Immer unterm Dach, dass die Kamera nicht nass wird!)

click




















Unsere jüngste Enkelin feiert heute ihren 11. Geburtstag, und da wir nicht dabei sein können, hat Opa noch schnell einen lebensgroßen  Schneemann für sie gebaut! Per Mail geschickt.... und wir hoffen, dass er noch so lange durchhält, bis sie ihn live bestaunen kann!
*************************************** Habt alle einen gemütlichen 1.Advent-Abend, eure Christine

Der Blick aus dem Fenster.....

....zeigt uns jeden Tag ein neues Naturschauspiel!
Unser Hausberg "Großer Falkenstein" 1350m
Mit ihm wird es niemals langweilig! Mal ist er im strahlendem Sonnenschein zu bewundern, mal versteckt er sich hinter grandiosen Wolkenbergen, die ihm aber, wie ich finde, sehr gut stehen!
Im Sommer gibt er öfter mal Sondervorstellungen, (wir nennen es seine Lichtspiele) wenn schwere Gewitter über ihn hinweg ziehen! Das kann er richtig gut! 
Und manchmal, aber das kommt selten vor, verschwindet er vollkommen, als hätte es ihn nie gegeben!
Besonders grandios präsentiert er sich aber im Abendlicht, und das zu jeder Jahreszeit! Sonnenuntergänge sind absolut sein Metier.... da läuft er zur Hochform auf, und zeigt uns eine unfassbare Farbpalette an Rottönen, die uns einfach immer wieder sprachlos macht!
Wir lieben unseren wunderschönen Ausblick und Anblick,( ....merkt man das?) der unser Leben sehr bereichert!





click
Habt einen gemütlichen Tag,...hier schneit es was das Zeug hält! Eure Christine
In Heaven

Advent

Hallo ihr Lieben, Advent....dieses Jahr bei mir ganz schlicht und einfach!
Es gab nämlich hier im Haus schon Jahre, da war der 1.Advent schon fast aufwändiger als Weihnachten!
Da wir sehr viel Platz haben,...Wohnzimmer,Esszimmer und Küche sind bei uns z.B. nicht getrennt,ein wirklich großer Raum,.... da kommen schon einige Quadratmeter zusammen!
Dazu gehört z.B. auch unser riesiger offener Kamin, der sich zum dekorieren natürlich perfekt angeboten hat. Du meine Güte, was habe ich mir da immer für Mühe gegeben....und das meiste auch noch selbst gebastelt!!!!!

Also Erdgeschoss,...1.Obergeschoss... und Dachgeschoss,....alles immer perfekt geschmückt...um`s Haus herum sowieso....!

Das ganze Haus, innen und außen, weihnachtlich zu schmücken, das war zwar immer eine Mammut-Aufgabe, aber es hat mir auch viel Freude gemacht!

Und heute? Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass es mir mehr Mühe als Freude bereitet, und so soll es ja nicht sein!
Also habe ich mir ein Ziel gesetzt: WENIGER IST MEHR!
Im gest…

Da müsst ihr jetzt durch.....

.....denn wenn mich mal der  Weihnachtsdekorappel gepackt hat, dann gibt es kein halten mehr!
Ich höre euch schon....zuerst sträubt sie sich und ziert sich wie ein bockiges Kind, und dann? Und dann übertreibt sie es doch am Ende noch ganz gewaltig!
Tja, ihr Liebeleins,.....so bin ich nun mal, und ich steh`dazu!
Iss halt so, ich brauche eben erst Kälte und Schnee,um in die Deko-Gänge zu kommen! Also, die Vorraussetzungen sind nun gegeben, natürlich wird nun im Turbogang dekoriert, was das Zeug hält!
Dabei habe ich noch nicht mal die unzähligen Weihnachtsdekokram-Kisten aus dem Speicher geholt, und in den Wald muss ich auch noch...so Grün-Zeugs holen!
Und jedes Jahr nehme ich mir immer wieder auf`s neue vor: es wird reduziert, aber sowas von!! ...."wenig bis garkeine Deko" das schwirrt mir dann tatsächlich ganz konkret im Kopf herum! Genau!!!

Klappt ja hervorragend!

Wisst ihr, wann  ich solche radikalen Reduzierungs-Gedanken ganz ganz stark habe?  Wenn ich den ganzen verdammten Kram wieder wegräu…

Es werde Licht.....

.....und weil es heute gar so ungemütlich draußen war (und ist), habe ich es mir eben im Haus ein bisserl gemütlich gemacht!
Ein paar Kerzen, ein paar Teelichter,....mehr braucht es ja eigentlich nicht,oder?
Na gut,.... vielleicht noch eine Tasse Tee, ein paar Kekse, eine Kuscheldecke, ein gutes Buch, leise Musik im Hintergrund.....Herz, was willst du mehr?
Heute blieb es allerdings nur bei der Romantik-Beleuchtung, all die schönen "Vielleicht-Sachen" musste ich mir leider verkneifen....zu viel anderer Kram stand an!
Jetzt werde ich noch schnell eine Runde auf dem Trampolin drehen,....aber dann.... ach nee,... kochen muss ich ja auch noch... also dann verschiebe ich die Vielleicht-Sachen  auf einen anderen Tag!




click









Habt es fein und gemütlich, eure Christine!


Fundsache!

Hallo ihr Lieben, heute habe ich etwas wiederentdeckt, das ich mal unter Überflüssiges einordnen würde!
Also, wir jedenfalls haben diese silberne Gebäckzange niemals benutzt, sie liegt also seit dem Tag (...am 8.4.1967! ), an dem wir sie geschenkt bekamen,irgendwo in den Tiefen unserer Kästen und Kisten,und wartete wohl nur auf den heutigen Tag, um endlich wieder das Tageslicht zu erblicken!
Aufpoliert habe ich sie aber nicht, erstens finde ich sie so wie sie ist, einfach herrlich Shabbylike, und deshalb findet sie für die Zukunft einen Platz in meiner  Props-Sammlung!
Sie kann euch also irgendwann mal wieder auf einem Foto über den Weg laufen, die gute alte, nun nicht mehr so ganz überflüssige Gebäckzange!




click



Habt ihr auch irdendwo solche "Überflüssigkeiten" die nur endeckt werden wollen?
Euch allen einen gemütlichen Abend, eure Christine
Meine Deko werde ich gleich noch schnell bei  Creadienstag verlinken.....
Deko Donnerstag

Gleich schaufelweise.....

....breitet sich nun im Haus die weihnachtliche Deko aus!
Vielleicht ein wenig ungewöhnlich, aber ich mag gerne mit Kontrasten arbeiten! Ist ja kein Geheimnis....ich liebe alles was shabby ist, und ganz besonders rostige und morbide Dinge mit ganz wunderbarer Patina!
In Kombination mit edlen oder glitzernden Materialien finde ich es besonders schön!
Hier habe ich heute eine alte, total rostige Kohlenschaufel als Träger für ein paar Weihnachtsutensilien verwendet....genau mein Fall!



click








Habt es fein ihr Lieben, eure Christine!

Eisig

Hallo ihr Lieben, ganz schön kalt ist es geworden....die Frühlingstemperaturen sind nun endgültig Vergangenheit!
Na ja, es ist ja schon bald Dezember, da darf es ja die Kälte und den Schnee haben!
Die Bilder habe ich am Nachmittag im Garten fotografiert,sehr ungemütlich, ideales Licht war ja grade nicht, und ohne Handschuhe bei diesen Minusgraden war auch kein Vergnügen!
Aber so lange die kalten Finger immer noch den Auslöser drücken konnten, habe ich durchgehalten....!
Hier sind sie also, die eisigen Bildchen von der momentanen Schneelage! Alles ist gerade so überzuckert, nicht die Welt,....aber für die Optik ganz schön!





click



Macht es euch kuschelig zuhause und habt es fein, eure Christine!

Und da ist er auch schon....

....der erste Schnee! Genau wie vorhergesagt, und nur einen Tag später als letztes Jahr!
Jetzt im Moment schneit es dicke Flocken vom Himmel, aber das ändert sich heute alle paar Minuten!
Vom strahlend blauen Himmel bis hin zu heftigen Schneeschauern....alles war heute schon geboten!




Der Blick nach Norden...hinter den fetten  Schneewolken versteckt sich der heute schneebedeckte "Große Falkenstein" (1315m) Ein herrlicher Anblick, der uns jeden Morgen am Frühstückstisch erfreut!


Habt es fein Ihr Lieben,und ein schönes Wochenende für euch alle! Eure Christine



Skywatch Friday