Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Achtung Gelb!!

Warnung:
Falls jemand von euch eine  Gelb-Phobie hat,...... bitte nicht nach unten scrollen!


Hallo ihr Lieben, es ist soweit, heute habe ich mir die gelbe Vase geholt, und natürlich gleich vor die Kamera gezerrt!
Schon länger schleiche ich um dieses Teil herum, obwohl ich tatsächlich eine ausgesprochene Gelb-Allergie habe! Nicht mal gelbe Blumen mag ich!!! Irgendwie hat sie mich trotzdem angesprochen, und da sie ein absolutes Schnäppchen war, habe ich mich getraut!
Während der Fotosession habe ich erst gemerkt, wie dominant diese Vase tatsächlich ist,...... wie gut, dass ich eine graue Wand habe, ein graues Regal, und eine graue Vase!
Mit Grau kombiniert ist sie noch einigermaßen auszuhalten, mit Weiß wird es schwierig, denn das bringt die gelbe Farbe noch mehr zum leuchten! (Hab`s ausprobiert!) 
Die ist eine Diva, die will alleine im Mittelpunkt stehen, das ist sicher!
Als Experiment werde ich sie irgendwann auf jeden Fall nochmal ablichten, und zwar vor schwarzem Unter-und Hintergrund! Könnte gut auss…

Lebensräume

Hallo ihr Lieben, wieder mal ein kleiner Blick in unsere Lebensräume für euch!
Diese Couch kennt ihr ja schon, sehr dekorativ, aber leider sehr unbequem! Korbmöbel haben dummerweise auch noch den Nachteil, dass sie Geräusche von sich geben, sobald man sich hinsetzt! (und noch intensiver, wenn man wieder aufsteht...!)
Trotz allem liebe ich sie, denn sie passt einfach perfekt unter die Dachschräge! Dazu gibt es ja auch noch 2 passende Korbstühle! Eine wirklich schöne Couchgarnitur, die eben nur einen dezenten kleinen Beistelltisch braucht!
Den kleinen runden Metalltisch habe ich schon letztes Jahr gekauft, ich finde, der passt perfekt!













Gefällt euch die Kombination?
Habt es fein, eure Christine!

Weekend Blümchen

Hallo ihr Lieben, meine Blumen zum Wochenende fallen heute nicht sehr üppig aus, die Auswahl war wieder mal mehr als bescheiden!
Da ich keine Freundin von bunten Sträußen bin,(bunte Tulpen hätte es in Unmengen gegeben!) habe ich mich heute für die eingetopften weißen Tulpen entschieden!
Zusammen mit dem Kupferton sehen sie doch sehr hübsch aus, findet ihr nicht auch?


click










Habt es fein,     ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende, eure Christine!


Frisch aus dem Ofen!

Hallo ihr Lieben, juhuuu,es ist soweit.....die ersten bemalten Gläser sind fertig!
Das war eine ziemlich spannende Angelegenheit, und für mich eine Premiere! Gleich, nachdem ich diese schöne Idee bei der bezaubernden Martina Goernemann auf ihrem wunderbaren Blog "Raumseele" gefunden habe, war klar: das will ich auch  probieren!
Gesagt, getan....und nun kann ich euch ein wenig erzählen, wie so meine Erfahrungen damit sind!
Die Farbe heißt:  Chalky Finish For Glass
Einfach Tante Google fragen nach Bezugsquellen,es gibt verschiedene, aber vom Preis in etwa alle gleich!

Es ist eine deckende Kreidefarbe, und es gibt davon 11 verschiedene Pudertöne, die alle miteinander vermischbar sind,auf Wasserbasis, also absolut ungiftig!


Ich habe am Anfang den Fehler gemacht, dass ich sie pur aufgetragen habe, verführt durch die cremige Konsistenz der Farbe! Da sie sehr schnell antrocknet, habe ich gleich das ungleichmäßige Ergebnis gesehen! Den Pinsel in ein wenig Wasser getaucht, und schon sah das ganze bes…

Lichtblicke

Hallo ihr Lieben, nein, heute kein Rosa, heute bin ich auf Hellblau umgeschwenkt!
Endlich mal wieder ein paar Lichtblicke, nach all dem Grau und Düster!
Ganz schön kalt heute, aber ich habe sowieso keine Zeit für einen Spaziergang! Heute sind noch mehr von meinen  Glasmalfarben angekommen, und ich kann es kaum erwarten, wieder loszulegen!
Zuerst muss ich aber noch im Haus nach passenden Glasgefäßen stöbern, denn grade bei den unbeachteten, die man aus irgendwelchen Gründen mal beiseite gestellt hat, oder die einfach zu schade für den Glascontainer waren, ist der Wow-Effekt nach der Verwandlung am größten!


So, aber jetzt freut euch mit mir zuerst mal über die Lichtblicke am Himmel! 





Ganz schön wild, oder?

Habt es fein ihr Lieben, eure Christine

Seelentröster

Eijeijei.....ja, es fällt mir schon auch selber auf, ein bisschen viel Rosa die letzten Tage hier auf dem Blog!
Aber seit hier Wettertechnisch nur noch Weltuntergangsstimmung herrscht, ist mein Rosaverbrauch schlagartig angestiegen!
Ach ihr Lieben, dieser so genannte "Frühling" macht mich ferdisch!
Während in anderen Regionen unseres schönen Landes die Bäume ausschlagen, allüberall die Blümchen aus dem Boden spitzen, sehe ich, wenn ich durch die Terrassentür nach draußen schaue, zwar auch was weißes, aber leider handelt es sich dabei nur um den verflixten Schnee!!!
Ich hoffe, nun habe ich euren Mitleidsnerv  getroffen, und ihr seht mir den derzeitigen Rosa-Überhang gnädig nach!






Ist es arg schlimm??? Irgendwann komme ich sicher wieder raus aus  der (rosa) Talsohle, versprochen!
Habt es fein ihr Lieben, eure Christine!

Melitta forever?

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch mal meine gesammelten Melittakannen!
Eigentlich wollte ich immer noch die passenden Gedecke dazu, aber davon habe ich mich schon längst verabschiedet!
Erstens habe ich mich hinsichtlich "Farben" im Laufe der Jahre einfach anders orientiert, und dann kommt dazu, dass Melittagedecke sehr im Preis gestiegen sind!
So, das ist mir aber wirklich piepegal, denn diese Melitta-Farben sind mir sowieso einfach inzwischen too much!
In der Fotobearbeitung habe ich diese sehr kräftigen Pastell-Töne ein klein wenig herunter gedämpft,...sorry!
Diese Kannen fristen nun seit längerer Zeit ihr Dasein in einem Karton, aber eigentlich könnte man ja ab und zu eine von ihnen irgendwo dazu dekorieren!

Mal sehen!
*********************************** Aber diese wunderbar gedämpften,pudrigen Pastellfarben, die ich momentan auf Glas verarbeite, gefallen mir einfach 1000mal besser, ihr werdet es sehen, wenn sie fertig sind,.... die kleinen Schönheiten! Ich hoffe, das klappt zum Wochen…

Blumige Sonntags-Grüße......

.....weil es heute wieder mal vor der Tür so unterirdisch ist!
Es mag und mag einfach nicht Frühling werden,...... aber gestern habe ich mir ein winziges  Stück Frühling ins Haus geholt!
Den kleinen Traubenhyazinthen konnte ich einfach nicht widerstehen, und die möchte ich heute sehr gerne  mit euch teilen!
(zu den pastelligen Gefäßen im Hintergrund gibt es diese Woche noch einen eigenen Post!)




click




Hach....sind sie nicht allerliebst, die kleinen Frühlingsboten?
Habt es fein, eure Christine

Weekend-Blümchen

Hallo ihr Lieben, heute mal wieder Tulpen....in Pink, und mit pinkiger Begleitung!
Das musste sein, denn ein graueres Grau als uns der heutige Tag geboten hat, gibt es ganz sicher nirgendwo sonst auf der Welt!
Weltuntergangsstimmung pur!
Aber das war´s noch nicht,.....Schnee ist vorhergesagt, na Bravo!
Na gut,dann wird das eben ein Kuschel-Weekend, mit Verwöhnprogramm für Herz und Gaumen! Für`s Herz ein paar DVD`s, ( Brücken am Fluss, Wie im Himmel....usw)  morgen lassen wir uns dann fangfrischen Saibling munden,mmmmm... und am Sonntag mache ich für uns wieder mal den genialen Wintersalat von Nic,den ich euch nur allerwärmstens ans Herz legen kann!
Klickt einfach mal rüber zu Luzia Pimpinella, das Rezept ist der absolute Hammer!
***********************************
Na, ich glaube so kann man es aushalten, das trübe Wetter vor der Tür kann uns garnicht meinen.....und die pinkigen Tulpen tun noch das  das ihrige dazu!






click













Lebensräume

Hallo ihre Lieben, heute gibt es mal einen kleinen Einblick in ein paar unserer  Lebensräume!
Wohnzimmer-Esszimmer-Küche ist bei uns im Haus ein einziger großer Raum ohne Zwischenwände! (außer das schmale Stück Mauer für den  Kachelofen)
Vor 36 Jahren haben wir uns für dieses Wohnmodell entschieden, und wirklich noch keine einzige Sekunde bereut!
Die Küche ist heute ausgespart,(links hinter dem Kachelofen)  ....Renovierungsarbeiten,.... und die sind nicht so fotogen!



click