Direkt zum Hauptbereich

Ich schaffe es wieder mal nicht.....



....meine Weekend-Tulpen
in diesem Stadium zu entsorgen!

Ihr kennt das ja schon von mir,
ich kann einfach,
was Blumen angeht, nicht loslassen!

So vertraue ich heute wieder mal darauf, dass ein paar von euch die 
sterbenden Schönheiten
auch mögen,
und nicht die Augen verdrehen und denken...
ach die schon wieder mit 
ihren gammeligen Blümkes....!!!

Ich finde sie immer noch schön und sehenswert,....Punkt!








Ich wünsche euch noch einen angenehmen Tag,
und hoffe, dass es im restlichen Deutschland nicht so kalt ist, wie hier in unserer Ecke!
Mein Lebensmann hat heute
vor unserer Einkaufstour verzweifelt nach seiner Winter-Daunenjacke(die aber schon mit allen anderen Winterklamotten eingelagert ist!)  
gesucht....mehr brauche ich dazu ja nicht sagen!!

Habt es fein,(und warm) eure Christine!


Kommentare

  1. Entsorgen? diese Schönheiten? Im Leben nicht... vor allem gefallen sie mir so meist noch besser, als frisch gekauft und noch verschlossen.... oder ganz verschnörkelt wenn man ihnen vergessen hat, etwas zu trinken zu geben (räusper)... ohne Witz, da gefallen sie mir NOCH besser... ok, ich war auch schon immer anders... aber Schönheit liegt ganz einfach auch immer im Auge des Betrachters..

    Also lass sie ruhig noch stehen, alles andere wäre viel zu schade drum.

    liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na,da bin ich aber richtig froh.....viele mögen das ja nicht! Grade die Tulpen entfalten aber doch eine ganz besondere Schönheit, wenn sie ihre Blüten so ganz öffnen!
      Du hast ja sowas von Recht, liebste Pamy....Schönheit liegt wirklich immer im Auge des Betrachters....wie gut, dass wir die gleichen Augen haben!!!
      Allerliebste Grüße,
      Christine

      Löschen
  2. Na in diesem Stadium entsorge ich sie auch noch nicht, so sehen sie viel zu schön aus ♥... wenn dann die ersten Blütenblätter fallen dann ja, und zwar ohne Umschweife...lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt eben hab ich sie nochmal ein Stück gekürzt....aber sobald dann eben die Blätter fallen, geht`s auf den Kompost!
      Hab`noch einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt,
      Christine

      Löschen
  3. Liebe Christine,
    deine Tulpen sind immer noch sehr schön, ich mag sie gerne so aufgeblüht. Ich finde es schön, wenn mann die Blütenstempel sieht. Also ich finde sie zum entsorgen zu schade ♥
    Oh bei und war es auch recht frisch, morgeen soll es aber wunderschön werden - leider hab ich morgen meinen langen Tag.
    Hab einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir Silke....mal sehen, wie lange sie noch durchhalten!
      Bin mal gespannt auf das warme Wetter, angeblich nur 2 Tage, dann geht es wieder bergab mit den Temperaturen! Sei nicht allzu traurig, dass du morgen arbeiten musst....die Wetterfrösche haben sich schon oft genug geirrt!
      Für dich auch noch einen gemütlichen Abend!
      Liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  4. die Stelle an der deine Blümkes gammelig sind habe ich nicht gefunden. Sie sind immernoch wunderschön und ich finde sie sehenswert.
    Bei uns war es heute nicht so kalt und für Mittwoch und Donnertag sind an die 20° gemeldet. Zum Wochenende dann wieder kalt. Vermutlich ist eure Kälte dann hier in NRW angekommen.

    ich wünsche dir einen schönen Abend
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nicole.....Tulpen machen mir den Abschied immer besonders schwer...aber noch gibt es Nachschub!
      Der April macht dieses Jahr wirklich extrem was er will....wie auf der Achterbahn!!!
      Für dich auch noch einen schönen Abend!
      LG Christine

      Löschen
  5. Wo sind die vergammelt, bitte! Das schreib mir mal...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, gammelig ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck, ich hätte es etwas milder ausdrücken können, das stimmt!
      Da Tulpen aber nun mal wegen ihren geschlossenen Blüten geliebt und gekauft werden, entspricht dieser Zustand mit den weit geöffneten Blütenkelchen, aus denen der Blütenstaub rieselt, nicht gerade der Idealvorstellung von einer Tulpe!
      In diesem Stadium würde sie natürlich auch kein Mensch kaufen,....obwohl sie meiner Ansicht nach gerade jetzt sehr apart aussehen!
      Als Fotomotiv für mich sogar viel interessanter als im sog.Idealzustand!
      So liebe Astrid, klingt doch schon besser als gammelig, oder?
      Gute Nacht!
      Christine


      Löschen
  6. Ich finde Tulpen in jedem Stadium schön und auch in diesem, liebe Christine ♥
    Bei mir bleiben sie solange stehen bis die Blütenblätter fallen ...
    Hier ist es auch noch recht kühl, heute morgen hatten wir auch wieder Frost - brrrrrrr.
    Viele Lieblingslandgrüße in den Mittwoch schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra, bald werden wir keine Tulpen mehr zu sehen bekommen,...schade, denn ich liebe sie fast so wie Rosen!
      Heute ist es hier so eisig kalt, dass es nicht zu fassen ist....der "böhmische Wind" pfeift uns derartig um die Ohren, dass selbst die Sonne nichts ausrichten kann!
      Ofen ist angeheizt und Schafwollsocken an den Füßen...!!!!
      Liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  7. Hallo Christine,
    mir gefallen deine Tulpen so wie sie sind.
    Hab mich mal bei dir umgeschaut, schön ist es bei dir.
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nett,....herzlich willkommen bei mir liebe Petra....fühl`dich ganz zuhause!
      Liebe Grüße, Christine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein wenig Glanz.....

....in der Hütte kann uns ja bei diesem miesen Wetter nicht schaden!
Seit gestern schüttet es ununterbrochen, aber für uns hier, in unserer winterlichen Ecke des Landes, ist es garnicht so schlecht.....regnet es doch ein wenig von der üppigen Schneedecke weg, die hier noch reichlich vorhanden ist!
Heute habe ich mal ein paar Messing,Gold und Blech Utensilien zusammen fotografiert! Ausser der Blechdose sind es (natürlich!)wieder alte Vintage-Schätze!
Besonders hervorheben möchte ich diesen silbernen Kerzenständer mit der vergoldeten Kugel! Er ist dreiteilig,bestehend aus verschieden großen Leuchtern!
Dieses Ensemble haben wir 1967 zu unserer Hochzeit von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen!
Meine Schwiegermutter war eine einfache Bäuerin, die ihre 9 Kinder praktisch alleine großgezogen hat,denn ihr Mann ist schon mit 49 Jahren tödlich verunglückt....da war das jüngste Kind erst 2 Jahre alt!
Eine tüchtige Frau,die mit beiden Beinen im Leben stand, und von der großen weiten Welt nie etwas gesehen …

Upcycling

Hallo ihr Lieben, ich hoffe,ihr hattet alle ein schönes Wochenende!
Ich für meinen Teil habe mich gestern wieder mal in ein Upcycling-Projekt gestürzt, und mit dem Ergebnis bin ich doch sehr zufrieden!
Momentan bin ich ganz verliebt in die Farbe GRAU!
Damit es nicht zu eintönig wird, habe ich mir einfach ein paar verschiedene Grautöne selbst gemischt, das klappt ja mit den Acryl-Lacken ganz prima!
Ihr wisst ja inzwischen, dass ich da ja absolut keine Skrupel habe, alle möglichen Materialien mit dem Lack zu bearbeiten,........ gestern habe ich alte Glasflaschen,Blechdosen,Kunststoff und Porzellan verschönert! (...Lampenschirme und Sonnenschirme waren auch schon meine Opfer....!)
Hier also meine neuesten Props, die demnächst mit Sicherheit oft auf meinen Bildern zu sehen sein werden!





Gefallen euch meine Grau-Varianten?
*******************
Habt eine angenehme neue Woche, eure Christine

Upcycling

Hallo ihr Lieben, wie ihr seht,das "Grau" lässt mich nicht los....heute mal kombiniert mit ein paar von meinen upcycelten Kupfer-Utensilien!
Ich finde, die beiden Farben passen einfach perfekt zusammen!
Die zwei Blechdosen waren mal gefüllt mit gestückelten Tomaten, die für meine mediterran geprägten Kochvorlieben sehr oft benötigt werden!
Die ovale Dose ist einfach eine sehr stabile  Frischkäseverpackung, die mit dem neuen Kupfer-Outfit doch noch ein hübscher und praktischer Hingucker geworden ist!
Und, wie ihr seht, mache ich auch vor alten Flaschen nicht halt,.....auch die werden,natürlich in meinen liebsten Farben, wieder zu neuem Leben erweckt! 








So ihr Lieben,ich wünsche euch allen noch einen angenehmen und entspannten Abend, habt es fein, eure Christine!