Direkt zum Hauptbereich

Ein lang gehegter Wunsch.....



.....ist gestern für mich in Erfüllung gegangen....
ein Day-Bed ist auf dem Balkon eingezogen!

Richtig schön,.... richtig groß.... und komplett Überdacht!
Das war auch der Grund,
warum ich mich für den Balkon entschieden habe, denn eigentlich wollte ich es ja im Garten haben!

Hübsch ausgesehen hätte auf jeden Fall .....so romantisch vor den dichten Büschen und Bäumen,mit Kübelpflanzen schön dekoriert...das Bild hatte ich so schon lange im Kopf......



....aber so ein schattiges Plätzchen, wie ich es bevorzuge, ist in unserem Südseitigen Garten leider nicht vorhanden!


 Dazu kommt, dass ich die ganze Pracht jeden Abend komplett hätte wegräumen müssen!


Also habe ich mich schweren Herzens entschlossen, das Bett auf den überdachten Balkon  zu stellen!


Das ist die Nordseite des Hauses, die Sonne lässt sich hier nur am Abend blicken....



........also genau richtig für jemand wie mich,
der die pralle Sonne aus verschiedenen Gründen meiden muss!


Und das beste: hier auf diese Seite regnet es so gut wie nie hin....(das schafft nur ein richtig krasses Unwetter!) 


Ich muss also nicht in Panik verfallen, wenn es plötzlich zu schütten anfängt......


....hier kann ich einfach alles liegen und stehen lassen!


Das ist ja schon mal ein Argument, oder?



Ihr merkt schon, ich rede mir die
Balkonentscheidung zurecht...


.....ja,ich gebe zu, so ganz in der hintersten Ecke meines Herzens hätte ich den Gartenplatz schon favorisiert,.....


.....aber wartet nur ein Weilchen,.....
ich werde auch auch dieser Vernunftlösung eine romantische und hübsche Ecke machen,
das steht fest!

Es fehlt ja noch an allen Ecken und Enden,....vor allen Dingen die Bepflanzung,
aber auch das kommt noch alles!

Ich hoffe, mein Daybed findet ihr genauso hübsch wie ich....wie es sich darauf liegt, hat heute gleich mein Lebensmann bei einem Mittagsschläfchen getestet.....,er war sehr zufrieden!


☀ 
Habt noch ein schönes Wochenende,
eure Christine

Kommentare

  1. hallo Christine,
    einfach toll Dein "Bett" auf Deinem Balkon!
    Ein perfekter Platz, niemand stört beim Mittagsschlaf, es regnet nicht hin und im Sommer wenn es mal so richtig heiß werden sollte, hast Du ein kühles Plätzchen.
    liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, liebe Gerti!
      Ganz herzliche Grüße und für dich auch noch eine schönes Wochenende,
      Christine

      Löschen
  2. Also ich bin hin und weg und finde, dass das ein traumhaftes Fleckchen ist.
    Genieße es liebe Christine und mach dir keinen Stress wegen der Bepflanzung!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Heike, es freut mich, dass dir mein Bett gefällt!
      Ganz liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  3. Liebe Christine, ich habe dein Tagesbett ja schon auf Instagram bewundert.
    Einfach herrlich und ich finde den Platz auch wirklich perfekt. Wenn du es in den Garten gestellt hättest, wäre das viel zu viel Aufwand gewesen und es wäre sicher nicht so oft genutzt worden!

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ines, das ist lieb, mit ein paar Pflanzen wird es sicher noch gemütlicher!
      Dabei wäre unser Garten wirklich ideal, schön zugewachsen und nicht einsehbar....aber eben die Südseite! So passt das schon für mich!
      Für dich auch noch einen schönen Sonntag( hier hat es wenigstens aufgehört zu regnen!)
      Liebste Grüße, Christine

      Löschen
  4. Liebe Christine,
    das schaut so einladend und gemütlich aus, da mag man ja gar nicht mehr aufstehen. All die schönen Kissen zum reinkuscheln - toll!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, mit hoffentlich viel Sonnenschein!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea, die Kissen sind alle selbst genäht( und ich habe noch eine ganze Menge mehr davon), aber die waren schon lange nicht mehr in Gebrauch....nun dürfen ein paar davon wieder ans Licht!
      Dir auch noch einen schönen Sonntag(hier lässt sich die Sonne leider nicht blicken!)
      Liebste Grüße, Christine

      Löschen
  5. Liebe Christine,
    eine wunderbar gemütliche Ecke ist es bereits geworden! Die wunderschönen Kissen haben es mir besonders angetan (alle selbst genäht - Hut ab!). Ich hoffe, aus Deiner "vernünftigen" Entscheidung wird richtige Begeisterung, und Du wirst noch richtig überzeugt, die beste getroffen zu haben. Jeden Abend aufräumen? Da verfliegt die Romantik schnell :-) Und bei Wind und Wetter kuschelt es sich auch nicht so gut. So hast Du jetzt einen geschützten Raum in jedem Sinne des Wortes und kannst richtig entspannen. Mit der Lieblingszeitschrift in der Hand und einem leichten Sommergetränk - einfach perfekt für die kommenden Tage! Genieße es in vollen Zügen! Einen guten Start in die neue Woche und ganz liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein wenig Glanz.....

....in der Hütte kann uns ja bei diesem miesen Wetter nicht schaden!
Seit gestern schüttet es ununterbrochen, aber für uns hier, in unserer winterlichen Ecke des Landes, ist es garnicht so schlecht.....regnet es doch ein wenig von der üppigen Schneedecke weg, die hier noch reichlich vorhanden ist!
Heute habe ich mal ein paar Messing,Gold und Blech Utensilien zusammen fotografiert! Ausser der Blechdose sind es (natürlich!)wieder alte Vintage-Schätze!
Besonders hervorheben möchte ich diesen silbernen Kerzenständer mit der vergoldeten Kugel! Er ist dreiteilig,bestehend aus verschieden großen Leuchtern!
Dieses Ensemble haben wir 1967 zu unserer Hochzeit von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen!
Meine Schwiegermutter war eine einfache Bäuerin, die ihre 9 Kinder praktisch alleine großgezogen hat,denn ihr Mann ist schon mit 49 Jahren tödlich verunglückt....da war das jüngste Kind erst 2 Jahre alt!
Eine tüchtige Frau,die mit beiden Beinen im Leben stand, und von der großen weiten Welt nie etwas gesehen …

Upcycling

Hallo ihr Lieben, ich hoffe,ihr hattet alle ein schönes Wochenende!
Ich für meinen Teil habe mich gestern wieder mal in ein Upcycling-Projekt gestürzt, und mit dem Ergebnis bin ich doch sehr zufrieden!
Momentan bin ich ganz verliebt in die Farbe GRAU!
Damit es nicht zu eintönig wird, habe ich mir einfach ein paar verschiedene Grautöne selbst gemischt, das klappt ja mit den Acryl-Lacken ganz prima!
Ihr wisst ja inzwischen, dass ich da ja absolut keine Skrupel habe, alle möglichen Materialien mit dem Lack zu bearbeiten,........ gestern habe ich alte Glasflaschen,Blechdosen,Kunststoff und Porzellan verschönert! (...Lampenschirme und Sonnenschirme waren auch schon meine Opfer....!)
Hier also meine neuesten Props, die demnächst mit Sicherheit oft auf meinen Bildern zu sehen sein werden!





Gefallen euch meine Grau-Varianten?
*******************
Habt eine angenehme neue Woche, eure Christine

Upcycling

Hallo ihr Lieben, wie ihr seht,das "Grau" lässt mich nicht los....heute mal kombiniert mit ein paar von meinen upcycelten Kupfer-Utensilien!
Ich finde, die beiden Farben passen einfach perfekt zusammen!
Die zwei Blechdosen waren mal gefüllt mit gestückelten Tomaten, die für meine mediterran geprägten Kochvorlieben sehr oft benötigt werden!
Die ovale Dose ist einfach eine sehr stabile  Frischkäseverpackung, die mit dem neuen Kupfer-Outfit doch noch ein hübscher und praktischer Hingucker geworden ist!
Und, wie ihr seht, mache ich auch vor alten Flaschen nicht halt,.....auch die werden,natürlich in meinen liebsten Farben, wieder zu neuem Leben erweckt! 








So ihr Lieben,ich wünsche euch allen noch einen angenehmen und entspannten Abend, habt es fein, eure Christine!