Direkt zum Hauptbereich

Sommerliche Nachmittags-Leckereien




Hallo ihr Lieben,
noch schnell, bevor der Tag zu Ende geht.....
unsere heutige Leckerei!

Wir beide, der Lebensmann und ich haben uns einen ganz eigenen 
Lebens-Rhythmus
angewöhnt,
nämlich lange schlafen, spät und ausgiebig frühstücken,
demzufolge kein Mittagessen!

Selbstverständlich dann am Nachmittag
jeden Tag leckeren, selbstgebackenen Kuchen oder anderes Gebäck!
Falls er wirklich mal knapp wird, der Kuchen,
schmeckt uns als Alternative auch
ein selbst hergestelltes Granola!

So, und am Abend wird aber dann richtig gekocht!
Abwechslungsreich und immer mit frischen Zutaten...das ist wohl klar!

Genauso machen es wir beide seit 10 Jahren,
seit der beste aller Ehemänner
Pensionist ist!

Davor war unser Tagesablauf wesentlich stressiger,
aber nun genießen wir das Rentner-Dasein
in vollen Zügen!



Deshalb also dieser üppig aussehende Nachmittags-Snack......ist aber nur ein ganz schnöder Rührkuchen, und heute mal eine frische Obstgarnitur dazu!
Aber damit die Sache nicht zu trocken wird,
gab es heute auch noch leckere
gekühlte Vanillesoße als Beigabe!

Das ist aber nur die Ausnahme......sonst bleibt es eher bei Kaffee und Kuchen, denn der Herr Pensionist ist eine ausgesprochene
Kaffee-Tante....von morgens bis abends!
Ich selbst trinke nur Tee,und den frisch aufgebrüht!

Hier diese Kuchen-Version kann ich euch wärmstens ans Herz legen.....sehr sehr lecker und gesund!





click



So ihr Lieben, habt eine geruhsame Nacht und träumt was hübsches!
Eure Christine

  

Kommentare

  1. WIR machen des ah sooo....freu...freu

    und des schaut ja oberleckaaa aus,,,,


    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haben wir uns verdient.....stimmt`s liebe Birgit?
      Hob du a no an feiner Abend,
      liebe Griaß, de Christine

      Löschen
  2. Oh, eine Parallelwelt im Bayrischen Wald! Wir halten es genau so: Spät als festnehmen, gutes Frühstück, kein Mittagessen, ( rheinisches Kaffeestündchen. Und abends kocht der Pensionist ( auch seit 10 Jahren ). Wenn sich nicht dauernd die familiären Sorgen Knubbelen würden, könnte man das für das Paradies halten...
    Schaut extrem lecker aus!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Knubbeleien stellen sich hier zwischendurch schon auch mal in verschiedensten Versionen ein, aber immer das Gute und Positive im Auge behalten.....denn das Paradies lassen wir uns nicht vermiesen, liebe Astrid!
      Sei herzlich gegrüßt und eine gute Nacht,
      Christine

      Löschen
  3. Ja, genau so stelle ich mir unser späteres Rentnerleben vor. Herrlich! Weiterhin viele genußvolle Tage.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.....die werden wir haben, liebe Ulla!
      Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  4. Liebe Christine,
    ob üppig oder nicht, auf alle Fälle schaut das mega lecker aus!
    Super mit so vielen frischen Früchten :-)
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, die Kombination kann ich nur weiter empfehlen....solange es noch heimische Früchte gibt,denn wenn sie wieder um die halbe Welt geflogen werden müssen, verzichtet man ja dann gerne!
      Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  5. Liebe Christine,
    euer Alltagsrhythmus erinnert mich sehr an unseren Urlaubsrhytmus :)
    Ich bin eigentlich ein früher Vogel aber im Urlaub genieße ich das ausschlafen sehr.
    Dein Nachmittags-Snack sieht sehr lecker aus, das ist ein Essen für alle Sinne, du hast ihn sehr ansprechend angerichtet.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war bei uns auch so liebe Silke....nun haben wir zum Glück schon lange den Dauer-Urlaubsrhythmus!
      Wenn man ein ganzes langes Berufsleben (bis 65! )immer und jeden Tag pünklich um 7.40 seinen Dienst antreten muss, ist es einfach großartig, so lange schlafen zu können wie man mag!
      Danke für dein nettes Kompliment zu meinem Snack.....einen ähnlichen haben wir uns heute gleich nochmal gegönnt!
      Liebste Grüße, Christine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein wenig Glanz.....

....in der Hütte kann uns ja bei diesem miesen Wetter nicht schaden!
Seit gestern schüttet es ununterbrochen, aber für uns hier, in unserer winterlichen Ecke des Landes, ist es garnicht so schlecht.....regnet es doch ein wenig von der üppigen Schneedecke weg, die hier noch reichlich vorhanden ist!
Heute habe ich mal ein paar Messing,Gold und Blech Utensilien zusammen fotografiert! Ausser der Blechdose sind es (natürlich!)wieder alte Vintage-Schätze!
Besonders hervorheben möchte ich diesen silbernen Kerzenständer mit der vergoldeten Kugel! Er ist dreiteilig,bestehend aus verschieden großen Leuchtern!
Dieses Ensemble haben wir 1967 zu unserer Hochzeit von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen!
Meine Schwiegermutter war eine einfache Bäuerin, die ihre 9 Kinder praktisch alleine großgezogen hat,denn ihr Mann ist schon mit 49 Jahren tödlich verunglückt....da war das jüngste Kind erst 2 Jahre alt!
Eine tüchtige Frau,die mit beiden Beinen im Leben stand, und von der großen weiten Welt nie etwas gesehen …

Upcycling

Hallo ihr Lieben, ich hoffe,ihr hattet alle ein schönes Wochenende!
Ich für meinen Teil habe mich gestern wieder mal in ein Upcycling-Projekt gestürzt, und mit dem Ergebnis bin ich doch sehr zufrieden!
Momentan bin ich ganz verliebt in die Farbe GRAU!
Damit es nicht zu eintönig wird, habe ich mir einfach ein paar verschiedene Grautöne selbst gemischt, das klappt ja mit den Acryl-Lacken ganz prima!
Ihr wisst ja inzwischen, dass ich da ja absolut keine Skrupel habe, alle möglichen Materialien mit dem Lack zu bearbeiten,........ gestern habe ich alte Glasflaschen,Blechdosen,Kunststoff und Porzellan verschönert! (...Lampenschirme und Sonnenschirme waren auch schon meine Opfer....!)
Hier also meine neuesten Props, die demnächst mit Sicherheit oft auf meinen Bildern zu sehen sein werden!





Gefallen euch meine Grau-Varianten?
*******************
Habt eine angenehme neue Woche, eure Christine

Upcycling

Hallo ihr Lieben, wie ihr seht,das "Grau" lässt mich nicht los....heute mal kombiniert mit ein paar von meinen upcycelten Kupfer-Utensilien!
Ich finde, die beiden Farben passen einfach perfekt zusammen!
Die zwei Blechdosen waren mal gefüllt mit gestückelten Tomaten, die für meine mediterran geprägten Kochvorlieben sehr oft benötigt werden!
Die ovale Dose ist einfach eine sehr stabile  Frischkäseverpackung, die mit dem neuen Kupfer-Outfit doch noch ein hübscher und praktischer Hingucker geworden ist!
Und, wie ihr seht, mache ich auch vor alten Flaschen nicht halt,.....auch die werden,natürlich in meinen liebsten Farben, wieder zu neuem Leben erweckt! 








So ihr Lieben,ich wünsche euch allen noch einen angenehmen und entspannten Abend, habt es fein, eure Christine!