Direkt zum Hauptbereich

Upcycling



Hallo ihr Lieben,
wie ihr seht,das "Grau" lässt mich nicht los....heute mal kombiniert mit ein paar von meinen
upcycelten Kupfer-Utensilien!

Ich finde, die beiden Farben passen einfach perfekt zusammen!

Die zwei Blechdosen waren mal gefüllt mit gestückelten Tomaten, die für meine mediterran geprägten Kochvorlieben
sehr oft benötigt werden!

Die ovale Dose ist einfach eine sehr stabile 
Frischkäseverpackung,
die mit dem neuen
Kupfer-Outfit
doch noch ein hübscher und praktischer Hingucker geworden ist!

Und, wie ihr seht, mache ich auch vor alten Flaschen nicht halt,.....auch die werden,natürlich in meinen liebsten Farben, wieder zu neuem Leben erweckt! 









So ihr Lieben,ich wünsche euch allen noch einen angenehmen und entspannten Abend,
habt es fein,
eure Christine!

Kommentare

  1. ...boahhh das schaut einfach super klasse aus !!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr.....freut mich, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  2. Bei dir wird also auch noch gekupfert....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber immer liebe Astrid....ist mir ziemlich wurscht, ob es gerade mal wieder "in" ist!!
      Zufällig ist es im Frühjahr wieder mal soweit...Kupfer wird wieder mal neu erfunden!
      LG Christine

      Löschen
  3. Oh wow sieht das klasse aus. Und die Frage, die sich mir nun stellt - wie kupfere ich? Abkupfern ist ja nicht die Lösung, gell:)

    Noch ist Kupfer nicht so ganz meine Farbe, aber man kann ja nie wissen.

    Ganz liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Veronika, falls dich die Kupferliebe dann doch mal erwischt....einfach ein Kupferspray besorgen, und alles ansprühen, was dir in die FInger kommt,....ok?!
      Liebste Grüße,
      Christine

      Löschen
  4. Dear Christine,
    I loved your work! They are so beautiful and modern.
    I love to recycle tin cans!
    Lovely greetings, Inês

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks dear .... it gives me a lot of fun, so beautify useless things!
      Happy Weekend, and greetings to Brazil,
      Christine

      Löschen
  5. ohhhh, ein Paradies für jeden, der gerne mit Naturmaterialien dekoriert oder Kränze draus bindet. So schön.

    liebe Grüße
    Nicole


    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschafft....endlich Renovierungsbilder!

Hallo meine Lieben, endlich gibt es heute die lange versprochenen Bilder von der Renovierung unseres Ess-Wohnbereiches!
Lange hat es gedauert....aber wir beide, der Herzensmann und ich  haben all die Arbeiten alleine gestemmt.....nicht gerade ein Pappenstiel, wenn der eine die 75 schon überschritten hat, und die andere die 70 als nächstes vor sich hat! Da bin ich schon ganz schön stolz auf uns beide!!!
 Arbeitsbilder habe ich euch jaHIER schon mal gezeigt, (mit vielen Informationen....)
Nur von der Küche im Urzustand habe ich leider keine Vorherbilder! Aber.....alles was jetzt in der Küche weiß ist, war vorher dunkler Klinker oder Holz.....auch die Arbeitsfläche!


So, jetzt geht es los.....nehmt euch viel Zeit,eine Unmenge Bilder warten auf euch!
Leider habe ich einen grellen Sonnentag zum fotografieren ausgesucht.....Jalousien auf, Jalousien zu....nie hat es perfekt vom Licht gepasst, aber ist halt jetzt so!!  














.....auch dafür hat der Herzensmann noch Zeit gefunden...alle Gläser handbeschriftet und e…

Frühlingsstimmung......

.....macht sich bei mir jetzt auch auf dem Sofa breit!!!
Vor ein paar Tagen habe ich schon  mal mit der Bilderwand neben dem Sofa  angefangen, und weil mir das Rosè so gut gefällt, habe ich passend dazu gleich noch ein paar Kissen genäht!
Schnell meine Stoffvorräte gesichtet......und schon hatte ich den passenden Stoff gefunden! Rosavarianten habe ich ja einige im Schrank, aber dieses helle Rosè von den Bilderrahmen sollte es unbedingt sein!
Wer suchet, der findet.....ich wusste, da waren noch 2 große bodenlange Baumwoll-Vorhänge in einem zarten hellrosè Vichy-Karo im Stofflager........genau das was ich wollte!
Dazu habe ich noch diesen schönen  Graukarierten Baumwollstoff ausgesucht, eine Prise schwarze Seide, und einen grauen Sternenstoff habe ich auch noch gefunden, und schon konnte es losgehen!

Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden..... jetzt kann der Frühling  kommen!








Habt es fein, eure Christine


Zu Gast bei: Creadienstag

Schnittlauch die Zweite........

....hab`ich euch ja versprochen!
Nun sind sie voll erblüht, und deshalb dürfen sie heute zum letzten mal vor die Kamera!
Nach dem Fotoshooting werden sie natürlich nicht entsorgt, mit diesen Blüten werde ich heute gleich einen schmackhaften Schnittlauchblüten-Essig  ansetzten!
Kann ich euch nur ans Herz legen.... geht ganz einfach, und schmeckt sagenhaft!
Für etwa 500ml braucht ihr ca.30 Schnittlauchblüten (ungespritzt).... waschen und gut trocknen lassen!
Die Blüten dann in ein Schraubglas geben, den Essig(am besten Reis-Essig, der ist farblos, ich habe aber auch schon Apfel-Essig genommen!) drüber geben, und gut verschließen!
5 Tage stehen lassen, und immer mal wieder schütteln!
Dann das Ganze durch ein Tuch sieben und in eine Flasche abfüllen!
Der Essig schmeckt nicht nur, auch seine Farbe ist wunderschön! Leider habe ich kein Foto für euch, denn der ist immer so schnell alle......!!!

So, aber nun erst mal, wie versprochen, die schönen Blüten für euch!




click