Direkt zum Hauptbereich

Weekend Blümchen......



....heute mal nur ganz zartes Grün!




Bei mir treiben nun die Heidelbeerzweige
in der Vase aus, und in diesem Stadium gefallen sie mir
besonders gut!

Außerdem habe ich gestern ein paar neue Bilder für die Schwarz-Weiß Wand gerahmt,
und die passen heute doch ganz prima mit auf`s Bild zu meinem Grünzeug!

Diese besagte Bilderwand wird nun auch noch ganz neu gestaltet,....alle Bilder sind abgehängt und ein stattlicher Stapel wartet
nun auf einen Neuanfang!

Eine ziemliche Herausforderung.....und eigentlich sollte man sich ja vorher einen genauen Plan aufzeichnen!
Trotzdem....bei mir waren und sind Bilderwände immer eine spontane Angelegenheit,
und so manche Löcher in der Wand könnten davon schaurige Geschichten erzählen,
wenn ich nicht immer wieder ein Bildchen
zum überdecken derselben
gefunden hätte!!!😊
(...in dieser Disziplin bin ich ziemlich gut!!)


Hier im Haus ist also immer noch an einigen Ecken Handlungsbedarf....der Liebste ist heute dabei, der Küche einen neuen weißen Look zu verpassen!
Das schaurige Wetter vor der Tür
kommt da heute wie gerufen,
(da verpassen wir wenigstens keinen einzigen Sonnenstrahl....)
wenn wir auch wahrscheinlich die einzigen im Lande sind, die sich darüber freuen!



Euch allen noch ein gemütliches Wochenende,
eure Christine!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Kommentare

  1. Ich weiß nicht so recht, was mir mehr gefällt - dieses zarte Grün, die interessante Keramik oder die hübschen Poster! Doch, ich weiß es - es ist die kunstvolle Kombi, liebe Christine! Übrigens: Das gleiche Bild mit dem Vögelchen habe ich auch :-) und bin genauso davon begeistert. Und ich finde es ebenfalls am spannendsten, die Wände immer mal anders zu dekorieren - am besten spontan :-) Einen schönen Abend noch wünsche ich Dir! Liebsten Gruß
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine positiven Worte liebe Annie,.... das sind jetzt nach längerer Renovierungsphase nur noch die Feinarbeiten, aber auf die Bilderwand freue ich mich,.....ich bin zum Leidwesen meines Mannes eine notorische Umgestalterin! Meine Gene habe ich wohl an die Tochter weiter gegeben....sie ist Innenarchitektin!
      Liebste Grüße,
      Christine

      Löschen
  2. Nene, ihr seid da nicht alleine!° Ich freue mich auch, im Haus nähen zu können. Der Garten wartet zwar, aber dort meinen rechten Arm zu schonen - das wird da nicht wirklich klappen.-
    Bilder in der renovierten Küche habe ich auch noch keine. Aber da will ich auch erst einmal sammeln. Allerdings wird es bei mir ja eher farbig....;-)
    Eine erfolgreiche Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat du recht, liebe Astrid, schone dich und deinen Arm nur ausgiebig, auch wenn es schwer fällt!
      Wegen den Bildern mach dir mal keinen Kopp....mir geht es da ja ähnlich! Unsere Renovierungsarbeiten nehmen und nehmen kein Ende, grade in der Küche ist noch einiges zu tun.....die Bilder kann und will ich einfach noch nicht zeigen!
      Ich glaube ja allmählich wirklich an den Spruch " In der Ruhe liegt die Kraft "! Noch vor ein paar Jährchen fand ich ihn für mich absolut unpassend, aber dank Yoga habe ich vieles erst verstanden und anders betrachtet,....auch diesen Satz!
      Für dich auch eine angenehme neue Woche,liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  3. Hallo Christine,
    die ganze Kombi ist wundervoll, die Schälchen haben es mir angetan :-)
    Die sind total hübsch. Du machst Yoga? Klasse, ich auch :-) 3-4 mal in der Woche, aber zuhause :-)
    Danach fühle ich mich immer richtig gut :-)
    Wünsche dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Petra, ich wünschte, ich hätte Yoga schon viel früher für mich entdeckt....erst vor 12 Jahren....aber dafür ist es es ja nie zu spät!
      Ganz liebe Grüße...Namaste....
      Christine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Träumchen.....

....ist wahr geworden!
Schon ganz ganz lange hatte ich ein Auge auf diese wunderbare Designer-Decke "The Grid" von  bastisRike geworfen, aber wie es halt so ist....nicht alle Wünsche gehen einfach so schnell in Erfüllung!
Nun aber ist sie mein, und ich kann es noch garnicht so richtig glauben! Mein Lebensmann hat sie mir zu Weihnachten geschenkt!
Was soll ich sagen...meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen!
Die Decke ist aus 100% Biobaumwolle,die Größe von 160cm x 240cm ist grandios, sie ist extrem weich und kuschelig,und sie wird in Deutschland hergestellt! Besser geht es nicht!  
Das Design von Rike ist einfach großartig,.... schlicht und reduziert!
Also, kein Wunder, dass sie so beliebt ist, die wunderbare Grid,  und deshalb verdient sie eben einen eigenen Post....und mit dieser Meinung bin ich nicht alleine,..... davon habe ich schon einige hier in unserer schönen Bloggerwelt gesehen!

Nur der Ordnung halber,damit hier kein fascher Eindruck entsteht:
das hier ist kein gesponserter W…

Black & White

Guten Morgen meine Lieben,
heute nur ganz schnell ein Bild von einigen meiner Upcycling-Projekte, die ich ja zum Teil schon gepostet habe, aber so als  Gesamt-Arrangement zusammen mit dem wunderschönen Federbild habe ich sie aber noch nicht abgelichtet! Alles, was sonst schwarz ist auf dem Bild ....selfmade by me! (Ok...die weiße Kommode auch!)
Leute,hier ist momentan Schnee-Chaos, und der Lieblingsmann ist als "Schneeschaufelbewegungsgenie" absolut gefordert!
Unsere große Grundstückseinfahrt mit 130qm + 30m Bürgersteig, und momentan alles mehrmals täglich per Hand mit der Schneeschaufel.....das ist sein ganz persönliches Fitness-Programm!!!

Mein Part in solchen Situationen ist dafür zu sorgen, dass es meinem fleißigen Schwerarbeiter wenigstens ernährungstechnisch gut geht,(schaufeln helfen iss nich,Rücken) und das mache ich sehr gerne! Also, ich muss los.....erstmal leckeres,gesundes Frühstück für uns auf den Tisch zaubern!






Habt es fein ihr Lieben, und drückt uns die Daumen, dass Frau Holle bald ein Ei…

Upcycling

Hallo ihr Lieben, wie ihr seht,das "Grau" lässt mich nicht los....heute mal kombiniert mit ein paar von meinen upcycelten Kupfer-Utensilien!
Ich finde, die beiden Farben passen einfach perfekt zusammen!
Die zwei Blechdosen waren mal gefüllt mit gestückelten Tomaten, die für meine mediterran geprägten Kochvorlieben sehr oft benötigt werden!
Die ovale Dose ist einfach eine sehr stabile  Frischkäseverpackung, die mit dem neuen Kupfer-Outfit doch noch ein hübscher und praktischer Hingucker geworden ist!
Und, wie ihr seht, mache ich auch vor alten Flaschen nicht halt,.....auch die werden,natürlich in meinen liebsten Farben, wieder zu neuem Leben erweckt! 








So ihr Lieben,ich wünsche euch allen noch einen angenehmen und entspannten Abend, habt es fein, eure Christine!